Glasierter Tofu auf Salat

Glasierter Tofu mit Salat

Wenn es mal schnell, unkompliziert und doch lecker sein soll, bietet sich ein Salat (nach Lust und Laune veränderbar) und Tofu an. Doch Tofu ist doch fade und langweilig…kriege ich immer wieder zu hören. Wer das selbe denkt oder wer sich gerne Marinierinspiration holt, hier ein süsses Beispiel:

  • fester Tofu in Scheiben geschnitten (ca. 1cm dick, so bildet die Glasur eine angenehme Kruste im Verhältnis zum Tofu)
  • Ananassaft
  • Ahornsirup
  • Sojasauce
  • körniger Senf

Den Tofu gut abtropfen lassen und allenfalls zusätzlich mit Küchenpapier abtrocknen. Danach in Scheiben schneiden und anschliessend im erhitzten Olivenöl von beiden Seiten gold-braun anbraten.Währenddessen können die übrigen Zutaten zusammengemischt werden. Die Mengen sind dem eigenen Geschmack anzupassen. Ich habe ca. 125ml Ananassaft mit 1 EL Sojasauce, 2 EL körniger Senf und ca. 3 EL Ahornsirup vermischt. Dies wird anschliessend über die Tofuscheiben gegossen und das ganze ca. 15 min auf niedriger Stufe weiter bruzeln lassen-fertig.

Die weitere Kochzeit kann je nach Bedürfnis angepasst werden. Denn je länger man wartet umso dickflüssiger und süsser wird das Ganze. Falls man die Sauce noch etwas flüssiger lässt schmeckt man die leicht säuerliche Note des Ananassaftes noch besser und man kann ein Teil  gut als Veredelung des Salatsaucendressings verwenden.

Nahaufnahme

Was habt ihr für Tofu-glasier-marinier-Tipps? Anita

Follow my blog with Bloglovin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s