Focaccia mit Avocado

Bei mir muss es in letzter Zeit oft schnell und einfach gehen, gut geeignet dafür sind Gerichte, die man nur in den Backofen schieben kann und fertig. Mein diesbezüglicher Favorit handelt meistens von Pizzateig in den verschiedensten Variationen. Sehr gerne mag ich Focaccia mit Avocadosauce, dieses Gericht erinnert mich immer an zu Hause. Wir haben oft am Freitagabend unseren Familienabend gestaltet und oft mit Focaccia und einem guten Film oder Friends (Courteney Cox <3). Zutaten

  • Pizzateig
  • Olivenöl
  • Avocado
  • Gewürze
  • Magerquark oder Nature Joghurt

Den Pizzateig mir Olivenöl bestreichen und mehrmals einschneiden, ich schneide gerne über Kreuz ein, damit man anschliessend kleine Stücke schneiden kann. Anschliessend Gewürze nach Belieben auf dem Teig verteilen. Die Focaccia bei 220° ca 10 Minuten backen lassen. Für die Avocadosauce, die Avocado entweder zerdrücken (falls sie ausreichend reif ist) oder im Mixer zerkleinern. Magerquark bzw. nature Joghurt hinzufügen und mit Gewürzen abschmecken. Ich gebe gerne ein bisschen Knoblauch hinzu, Kräuter-Pfeffer und ein klein wenig Chili. Focaccia aus dem Ofen nehmen, in kleine Stücke teilen et voila… IMGP4257 Alex

Advertisements

Ein Kommentar zu “Focaccia mit Avocado

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s