Banana Bread Cupcakes – Herbst Edition

Bananenbrot eignet sich perfekt um braun gewordene Bananen gleichwohl zu brauchen und nicht zu verschwenden.

DSCN0741

Um das ganze etwas interessanter zu gestalten gibts das Bananenbrot nicht nur in Cupcakeform sondern auch mit herbstlichen Zutaten.
Grundteig
225g Mehl
3 TL Backpulver
100g brauner Zucker
3-4 Bananen
80ml Öl

Bananen zerdrücken und mit Zucker und Öl mischen. Mehl und Backpulver dazugeben und alles gut mischen.

Version 1 – Grüner Apfel und Zimt

Einen grünen Apfel halbieren und die Hälfte in kleine Stücke schneiden. Mit ein wenig Zucker in der Pfanne erhitzen und köcheln lassen, bis die Apfelstücke weich sind.
Die gekochten Apfelstücke zusammen mit 3TL Zimt in den Teig geben und gut mixen.

DSCN0746

Version 2 – Orangen und Kardamom
Orangenschale in den Teig reiben, anschliessend die Orange halbieren und den Saft einer Hälfte ebenfalls in den Teig geben. 2-3TL Kardamom beigeben und alles gut mischen.
Ich habe zusätzlich noch eine Mandel obendrauf gesetzt, da ich die Kombination mag.

DSCN0745

Die Cupcakes nun bei 175°C für 20-25 Minuten backen.

TiPP: 5 Minuten bevor die Cupcakes fertig sind ein wenig braunen Zucker über die Cupcakes verteilen. Dies verleiht zusätzliche Süsse und zaubert ein knackigeres Essgefühl.

Alex

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s