Bloody Mary

Bloody Mary oder das wohl berühmteste Katergetränk in der Geschichte. Passender Start für das neue Jahr.
Der Longdrink ist in den fantastischen 1920er entstanden und dient seither zuverlässig als Drink für den Morgen danach.

Zutaten:
4cl Wodka (ursprünglich wurde Gin verwendet)
12cl Tomatensaft
1-2 Spritzer Worcestershire-Sauce
Zitronensaft
Eis

IMGP6761

Einfach aber sehr wirksam, alle Zutaten werden gemixt und fertig ist der Drink. Der 1920er Bloody Mary bestand aus gleichen Teilen Wodka und Tomatensaft, dies ist mit jedoch zu stark, deshalb habe ich es angepasst.
Zur Dekoration können Stangensellerie, Zitrone oder Tomaten verwendet werden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s