Äpfel im Schlafrock

Es wird Zeit die Lageräpfel aus dem Keller zu holen. So zum Beispiel der Boskop, der als Spätherbstapfel durch die Lagerung nun erst richtig geschmacksreif geworden ist.

Als eine Möglichkeit bieten sich die Ofenäpfel an. Sie sind einfach zubereitet und super für die kalte Jahreszeit geeignet. In der folgenden Variante zieht man der einheimischen Frucht einen Schlafrock aus Blätterteig über.

Deckel nah

Dazu benötige ich für 4 Äpfel

-250g Blätterteig (die meisten herkömmlichen Teige sind mittels Pflanzenmargarine hergestellt)

-6 EL gemahlene Haselnüsse

-1 Zitrone

-2 EL Zucker

-2 EL Sojasahne

-1 El Sultaninen

Die Boskop-Äpfel bereite ich als erstes vor indem ich sie schäle und das Gehäuse entferne. Damit sie sich nicht verfärben bestreiche ich alle Äpfel mit Zitronensaft.

Für die Füllung die gemahlene Nüsse, die Zitronenschale ca 1/2 Zitrone sowie deren Saft, den Zucker und die Sahne zusammen vermengen. Wer mag darf gerne noch Sultaninen beifügen- und schon ist alles bereit um befüllt und eingepackt zu werden.

Die Blätterteigcarrées müssen der Grösse der Äpfel angepasst werden- die Durchschnittsgrösse von 16cm x 16cm haben sich bewährt. Damit die Teigränder kleben, mit Wasser bepinseln. Als Finish kann mittels Güeziform ein Stück Teig ausgestochen werden und oben aufs Päckli gesetzt werden. Wer mag kann nun das Gesamte mit Sojamilch bestreichen, damit es etwas mehr an Bräune gewinnt beim Backen.

Bei 220°, untere Ofenhälfte ca. 20-30min backen.

Taschen drei

Als Tipp: auch hier passt die frische Vanille-Zitronensauce super dazu. Im Beitrag „Apfelstrudel“, November 2014 zu finden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s