Kürbistaschen

Für Viele ist Kürbis ein reines Herbstgemüse, ich finde Kürbis passt auch gut in den Winter.
Um dem Winter etwas Schärfe zu verpassen kochen wir heute rassige Kürbistaschen.

IMGP6767

Zutaten

  • Kürbis (nach Belieben)
  • Zwiebeln
  • Gemüsebouillon
  • Créme fraiche
  • Mandeln
  • Blätterteig
  • Chillischoten
  • Gewürze (Curry, Paprika)

Backofen vorheizen auch 200°C

Zuerst den Kürbis rüsten und in Würfel schneiden. Zwiebeln kleinschneiden und im Butter anbraten. Kürbis hinzufügen kurz anbraten lassen und anschliessend mit Bouillon ablöschen. Flüssigkeit gut einkochen lassen. Die Kürbismasse sollte schlussendlich weich aber nicht flüssig sein. Chilischoten klein schneiden und zusammen mit den Gewürzen zur Kürbismasse geben. Gut vermengen und zum Schluss einen Löffel Crème fraiche hinzufügen.

Die Mandeln kurz in einer Bratpfanne rösten aber nicht zu dunkel werden lassen. Anschliessend unter die Kürbismasse mengen.

IMGP6765

Ich habe gekauften Blätterteig verwendet, da mir der Prozess zu aufwändig ist. Den Blätterteig auf das Blech auslegen. Je nach gewünschter Menge zwei Teigblätter verwenden oder das verwendete Teigblatt halbieren, so dass schlussendlich ein Boden und ein Deckel vorhanden ist.

Wie genau die Teigtaschen gestaltet werden ist Geschmacksache entweder mehrere kleine Häppchen oder grössere Taschen. Ich habe mich für die grössere Variante entschieden.

Die Kürbismasse auf dem Blätterteigboden verteilen und den Deckel darüber legen. Die Ränder nun gut festdrücken. Die Taschen nun gut auf dem Blech verteilen und für ca. 15 Minuten im Backofen verschwinden lassen bis sie goldbraun sind.

IMGP6770

Tipp: Um die Ränder besser zu befestigen kann Eiweiss verwendet werden, dies auf die Ränder streichen und gut festdrücken. Mit dem Eigelb kann man die Taschen grosszügig bestreichen um einen extra goldenen Glanz zu erreichen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s