Schnelle Low-Carb Pasta

Für viele Menschen ist Pasta ein schnelles ich-habe-keine-Zeit Essen. Die leckeren Teigwaren sind einfach zubereitet und schmecken toll.

_DSC3102

Spaghetti gehen jedoch auch in Low-Carb Version.
Zutaten

  • 1 grosse Zucchetti (pro Person)
  • Tomatensauce
  • Reibkäse (wer mag)

Die Zucchetti mit Hilfe eines Spiralizer in feine Streifen schneiden. Wer kein Spiralizer zu Hause hat kann auch zum Messer greifen, dadurch verlängert sich jedoch die Zubereitungszeit.

Die Zuckten mit wenig Wasser und der Tomatensauce erwärmen, bis sie die gewünschte Konsistenz haben. Wer mag kann noch Reibkäse über die Zucchetti geben. Fertig.

_DSC3108

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s